Fachspezifische Fremdsprachenausbildung (FFA)

Fachspezifische Fremdsprachenausbildung (FFA)

Die für die FFA tätigen Lehrkräfte sind Muttersprachler und Muttersprachlerinnen, die aufgrund einer juristischen, kulturwissenschaftlich-philologischen oder wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung über die erforderlichen fachlichen Kenntnisse verfügen.


Die allgemeinsprachlichen Grundlagen für die FFA werden in den Kursen der Grundstufen 1 und 2 gelegt. Die Fokussierung auf fachspezifische Themen und Textsorten beginnt in der Aufbaustufe.


In Englisch wird ab der Aufbaustufe konsequent in die verschiedenen Fachrichtungen ausdifferenziert, in anderen Sprachen beginnt dies erst in der Hauptstufe.

Studierende

Kontakt

Wolfgang Killer
Wolfgang Killer

Raum NK 417
Innstraße 40

Tel.: +49(0)851/509-1703
Fax: +49 851 509-1702 Wolfgang.Killeratuni-passau.de Website Sprechzeiten:

Mo - Fr 08.30 - 11.30 Uhr und Mi 13.30 - 15.30 Uhr