Sprachenzentrum

Headergrafik Schmuckbild
  •   Sprachenzentrum
Sprachenzentrum
Internationalität

Internationalität ist eines der erklärten Profilmerkmale der Universität Passau. Das Sprachenzentrum schafft dafür die zentrale Voraussetzung: Es ermöglicht Ihnen durch sein Sprach- und Kursangebot, hohe Kompetenz in mehreren Fremdsprachen zu erlangen.

Fachspezifische Fremdsprachenausbildung

Die FFA (Fachspezifische Fremdsprachenausbildung) führt zu vertiefter Auseinandersetzung mit hochschulbezogenen, fachspezifischen Inhalten in der Fremdsprache. Sie schließt mit der FFP (der Fachspezifischen Fremdsprachenprüfung) ab, die sich an den Niveaustufen B2, C1 und C2 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen orientiert.

Studierende der Universität Passau

Die German Courses Passau bieten internationalen Studierenden die Möglichkeit, im Sommer Deutsch zu lernen, bei einem vielfältigen Rahmenprogramm in der Dreiflüssestadt die bayerische Kultur besser kennen zu lernen und auf diese Weise Studium und Urlaub zu verbinden. Deutsch von Grund auf können Sie im Academic German Year lernen.

Unser Profil, Ihr Vorteil

Kennzeichnend für das Sprachprogramm ist seine hochschulbezogene Ausrichtung, das bedeutet: Steile Progression und Inhalte, die sich an den Bedürfnissen Studierender orientieren (z.B. Vorbereitung auf Studium und Beruf im Ausland).

Neben Englisch, Französisch und Spanisch können Sie am Sprachenzentrum auch zunehmend wichtige Sprachen wie Chinesisch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch lernen. Mit Kenntnissen in weiteren slawischen und asiatischen Sprachen können Sie sich zudem für den Arbeitsmarkt optimal positionieren.